Aktuelles

Sicherheit neu denken: Impulse für eine friedliche Nachkriegsordnung in Europa

Mittwoch 28. September 19 Uhr Online

Entsetzen herrscht über den Krieg in der Ukraine. Was ist für ein friedliches Europa notwendig? Ralf Becker von der Initiative "Sicherheit neu denken" berichtet über mögliche Antworten

Ort: online via Zoom

Es gibt keine Alternative zu Dialog und Kooperation
- gerade jetzt. Statt mehr Waffen ist Investition in zi-
vile Krisen-Prävention die Aufgabe. Daran arbeitet die
Initiative „Sicherheit neu denken“. Der Vortrag stellt
politische Analysen vor, die die Initiative in Gespräche
mit führenden Koalitionspolitiker*innen, der Bundes-
wehr und der Münchner Sicherheitskonferenz einbringt.

Dozent: Ralf Becker, Koordinator der Initiative Sicherheit neu Denken

Diese Veranstaltung wird nur ONLINE durchgeführt!
Eintritt: kostenlos
Anmeldung: Neues Ev. Forum, neuesevforum@kirche-moers.de oder 02841 100135

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90