Aktuelles

Stellvertretende Leitung Suchthilfe

Unbefristet ab 1.5.24 mit einem Stellenumfang von 30-34 Wochenarbeitsstunden.

Das Diakonische Werk im Kirchenkreis  Aachen e.V. sucht zum 01.05.2024 eine stellvertretende Leitung (m/w/d) in Teilzeit (30-34 Stunden/Woche) für die Beratungsstelle Suchthilfe Diakonie in Alsdorf.

Ihre Aufgaben:

  • In Abstimmung mit der Leitung Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Suchthilfe Alsdorf
  • Mitwirkung bei der Personalführung und Mitgestaltung der Teamentwicklung
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • In Abstimmung mit der Leitung Vertretung des Beratungszentrums in kirchlichen, kommunalen und verbandlichen Gremien
  • Beratung und Schulung von Multiplikatoren der Zielgruppe 60 +
  • Suchtspezifische Fortbildungen und Schulungen in Betrieben
  • Konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung und Erstellung von methodischen Arbeitsmaterialien
  • Präsentationen und Vorträge in der Öffentlichkeit
  • Beratung und Einzelcoaching von Kunden
  • AbwesenheitsvertretungderLeitung
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Haushaltsplanes
  • Dokumentationen und Verfassung von Fachberichten

 Das erwarten wir von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit Master-, Diplom- oder Bachelorabschluss
  • eine abgeschlossene oder begonnene beraterisch-therapeutische Zusatzausbildung mit entsprechender Beratungserfahrung v.a. im Suchtbereich
  • kommunikative und methodische Kompetenzen in der Präventionsarbeit
  • Erfahrung in der Leitung multiprofessioneller Teams
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • Fähigkeit, Prozesse gut zu strukturieren und zu begleiten
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Menschen im Suchtkontext
  • Sehr gute IT-Kenntnisse: MS Office, MS 365
  • Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
  • Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen und multiprofessionellen Team
  • begleitende Einarbeitung durch die Einrichtungsleitung und Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Förderung der persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • unbefristete Anstellung und eine der Verantwortung angemessene Vergütung nach BAT-KF sowie eine kirchliche Zusatzaltersversorgung und eine Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung
  • Nutzung eines Dienstwagens für Dienstfahrten
  • Nutzung von corporate benefits

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte als PDF per Email bis zum 15.04.2024 an:
Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e.V.
z.H. der Vorständin Frau Keßler-Wiertz
Reichsweg 30
52068 Aachen
Mail: kessler-wiertz@diakonie-aachen.de
Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Leiter der Einrichtung
Herrn Wolfgang Hundt
hundt@diakonie-aachen.de
Tel: 02404/ 913 34 43

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

N.N.

Sprecher:in des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90