Aktuelles

Spirituelle Tastings in der Friedenskirche gut angenommen

Gute Worte, gute Weine, guter Tee - zu diesem Dreiklang lud die Friedenskirche erfolgreich zur Nacht der offenen Kirchen ein

Der Kirchenraum der Friedenskirche in der Nähe der Carolus-Thermen ist heimelig eingerichtet und beleuchtet, leise Gespräche füllen den Raum. An liebevoll gedeckten Tischen sitzen knapp 30 Personen und folgen entspannt dem Ablauf des Abends im Rahmen der Nacht der offenen Kirchen.

In Kooperation mit dem Gaumenfreuden-Geschäft "Pläsierchen" und dem Geschäft von Tee Gschwendner in Aachen hat sich Pfarrer Jan Lübking eine nur auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination überlegt: Kurze spirituelle Impulse und Gedanken wechseln sich an diesem Abend ab Weinproben pfälzischer Weine und einer kleinen Einführung in das Geheimnis des schwarzen (und weißen, grünen, ja sogar gelben und blauen) Tees.

Gemeinsames verbindet

"Wir haben den Kirchenraum komplett umgestaltet, aus einer Abstellecke sogar eine gemütliche Lounge gemacht", weist Pfarrer Lübking über die temporäre Raumgestaltung hin. Die Idee wird gut angekommen, "wir freuen uns, dass auch aus anderen Bereichen des Aachener Nordens Gäste gekommen sind." Die Weiß- und Rotweine eines Pfälzer Winzers, die "Madame Mjam" alias Doris Koerfer aus Eilendorf vorstellt, werden ebenso gern probiert wie die verschiedenen Teesorten, die Teesommelier Alexander Dirrichs fachkundig erläutert. Dass man sich aber trotzdem in einem Kirchenraum befindet, macht eine kurze Betrachtung des Psalm 23 ebenso deutlich wie das Angebot, auf dem Altar eine Kerze anzuzünden - für etwas oder jemanden, der einem gerade wichtig ist.

Und zum Abschluss des Abends, als alle in der "Lounge" zusammenkommen, wird ein einhelliges Resümmee gezogen. Egal, ob in einer Kirchengemeinde, unter Weinfreunden oder Teeliebhabern: Es ist die Gemeinschaft und die gemeinsame Freude an einer Sache, die Menschen verbindet und durch diese Verbindung das Leben lebenswert macht.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90