Aktuelles

Start der Kulturkirche war ein voller Erfolg

Zwei sehr gut besuchte Veranstaltungen und tolle Stimmung - Veranstalter blicken hoffnungsvoll auf nächste Termine

Der Start der „Kulturkirche Monschauer Land und Schleidener Tal“ war ein voller Erfolg. Den Auftakt machte am Freitagabend bestens aufgelegt die irische Gruppe „Galleon“. Am Samstag folgte dann „Musical for Events“ mit „Udo Jürgens - Unvergessen“. Beide Konzerte waren sehr gut besucht. Das Publikum und die Künstler fühlten sich sichtlich wohl im historischen Kirchraum. Es wurde geschunkelt, gesungen und geklatscht.

Die viele Arbeit, die von den beiden evangelischen Kirchengemeinden „Monschauer Land“ und „Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal“ verantwortet wird, hat sich aus Sicht der Organisatoren gelohnt, so dass sie nach dem gelungenen Auftakt hoffnungsvoll in die weitere Zukunft der Kulturkirche blicken.

Theater und Kabarett im Oktober und November

Zwei Veranstaltungen wird es in diesem Jahr noch geben: das Theater „Pathologie“ mit ihrer Revue „Rhein, Weib und Gesang“, am Freitag, 12. Oktober, in der Kulturkirche Gemünd und am Freitag, 19. Oktober, in der Stadtkirche Monschau. Die Kabarettisten Hubert vom Venn und Joachim Konejung beenden am Freitag, 30. November, das Programm für das Jahr 2018 in der Kulturkirche Gemünd. Zurzeit arbeiten die Planer am Programm für das nächste Jahr und freuen uns auf weitere Veranstaltungen in der neuen Kulturkirche. Alle Infos dazu gibt es unter <link http: www.kulturkirche-eifel.de>www.kulturkirche-eifel.de.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90