Aktuelles

Stellenausschreibung für das Ambulant betreute Wohnen

Die Suchtberatung „Baustein“ in Alsdorf sucht ab sofort für das Ambulant Betreute Wohnen zwei Mitarbeiter, zwei Mitarbeiterinnen mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Stunden.

 

Die Suchtberatung „Baustein“ in Alsdorf sucht ab sofort für das Ambulant Betreute Wohnen zwei Mitarbeiter, zwei Mitarbeiterinnen mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Stunden.
Die Stellen sind zunächst auf ein Jahr befristet, Stundenerhöhung und Verlängerung sind möglich.


Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder abgeschlossene Erzieherausbildung. Interessenten anderer sozialer Fachrichtungen mit dem jeweiligen Abschluss sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.  
  • Interesse und Engagement zur Arbeit mit suchtkranken Menschen
  • Bereitschaft  zu aufsuchender Betreuung
  • Führerschein Klasse B  (alte Klasse 3)
  • Eigener PKW  (Kilometer werden entsprechend vergütet)



Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Erstellung von Hilfeplänen
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Gruppenarbeit
  • Erschließen von unterstützenden Hilfen
  • Netzwerkarbeit
  • Dokumentation
  • Arbeitskreise



Wir bieten:

  • Ein erfahrenes Team
  • Vergütung nach BAT KF
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten


Haben wir Interesse geweckt?

Dann schicken Sie bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder als PDF-Dokument per E-Mail an:

Suchtberatung „Baustein“
Frau Hiltrud Pfeil
Otto-Wels-Straße 15a
52477 Alsdorf
<link mail window for sending>Pfeil@sucht-ac.de

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90