Aktuelles

Stimmgewaltige "Gregorian Voices" in Alsdorf

Gut besuchtes Konzert in der Martin-Luther-Kirche - Gregorianik meets Pop

Mit braunen Mönchsgewändern und Kerzen in den Händen zogen sie in die gut besetzte Martin-Luther-Kirche in Alsdorf ein: die sieben Sänger der „Gregorian Voices“, einem Vokalensemble aus der Ukraine. Das Konzertprogramm schlug einen weiten Bogen: beginnend mit gregorianischen Gesängen und Chorstücken aus der Zeit der frühmittelalterlichen Mehrstimmigkeit bis hin zur Renaissance, und darauffolgend Gesänge aus der orthodoxen Liturgie.

Der zweite Teil mit Chorbearbeitungen moderner Popsongs begann mit dem bekannten „Hallelujah“ von Leonard Cohen, später folgten unter anderem „Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel sowie „My way“ von Frank Sinatra. Das Publikum spendete lang anhaltenden Applaus für die eindrucksvollen und stimmgewaltigen Darbietungen. 

Text: Ulrich Holste-Helmer

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90