Aktuelles

Urban Gardening in Eilendorf

An der Versöhnungskirche ist der „Johannesgarten“ entstanden - Mitstreiter*innen werden noch gesucht

„Johannesgarten“ nennt sich das Urban Gardening-Projekt, das im Frühjahr an der Versöhnungskirche in Eilendorf entstanden ist. „Gepflanzt und gesät wird, was schmeckt“, sagt Presbyterin Barbara Kirchbrücher. Gemüse, Obststräucher und -bäume wachsen seit Anfang des Jahres auf der stark verdichteten Fläche an der Johannesstraße, an der früher mal ein Schwimmbecken und ein Beach­volleyballfeld standen. „Unter anderem musste eine dicke Sandschicht abgetragen werden“, so Kirch­brücher. Jetzt hat auch ein Imker den Garten als Standort für drei Bienenstöcke entdeckt.

Das Projekt soll ausgebaut werden: „Nächstes Jahr soll es weiter gehen, das Gelände kann noch erweitert werden“. Dafür werden  noch Menschen gesucht, die Interesse haben, daran mitzuarbeiten.
Kontakt: barbara.kirchbruecher@ekir.de oder hanschristian.johnsen@ekir.de
Telefonisch unter Tel. 0241/ 18 24 9 24.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90