Aktuelles

Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit gegründet - jetzt mit Spendenkonto!

Verein K2-Jugend e.V. stellt sich vor


Informationen des Vorstands:

Wir haben einen Verein gegründet. Genau genommen haben die Mitglieder des Jugendausschusses in einer virtuellen Gründungsversammlung am 2. März 2021 den Verein „K2-Jugend e.V.“ gegründet, mit dem Ziel, die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde zu fördern.

Entstanden ist diese Idee, nachdem das Presbyterium im Mai 2020 alle Ausschüsse darum gebeten hatte, nach alternativen Finanzierungsmodellen zu suchen, um Geldmittel im regulären Haushalt einzusparen. Sie, als aufmerksames Gemeindemitglied, wissen natürlich längst Bescheid: die finanzielle Situation der Kirchen ist schwierig, der demografische Wandel, viele Kirchenaustritte und aktuell die Covid-19 Pandemie tragen dazu bei.

Mit einem eigenen Verein können wir Spenden und weitere Finanzmittel sammeln und gezielt für die Bedürfnisse der Kinder- und Jugendarbeit einsetzen. Gerade in der Anfangszeit dürften das natürlich nur kleine Beträge sein, die im Vergleich zum restlichen Haushalt der Gemeinde kaum ins Gewicht fallen. Aber nichtsdestotrotz ist das – zumindest unserer Meinung nach – ein guter Anfang und vor allem auch eine Chance, unsere Jugendarbeit weiter zu stärken und ihre Innovationsfähigkeit zu fördern. Darüber hinaus könnte durch die unabhängige Vereinsstruktur den Jugendlichen selbst ein größerer Raum für Mitgestaltung und Mitbestimmung gegeben werden.

Besonders in diesen schwierigen Zeiten wird deutlich, wie wertvoll es ist, dass wir ein funktionierendes Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben, das einen sicheren Halt und soziale Interaktion ermöglicht. Gerade jetzt, da immer mehr Menschen, insbesondere auch Jugendliche, an den Kirchen und ihrem eigenen Glauben zwei feln, zeigt sich, wie wichtig es ist, in eine gute Jugendarbeit und damit in eine gute Zukunft zu investieren. Ein chinesisches Sprichwort bringt das mit folgenden Worten auf den Punkt: Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.

Falls wir jetzt Ihr Interesse geweckt haben, sind Sie herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren, zum Beispiel per Mail an kontakt@k2-jugend.de.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, finden Sie untenstehend den Link auf ein Antragsformular für eine Fördermitgliedschaft; es wird auch als Einleger im Gemeindebrief Nr. 215 (05-06/2021) angeboten und ist ab sofort im Gemeindebüro erhältlich.

Weitere Informationen (u.a. Satzung und Beitragsordnung des Vereins) sind abrufbar auf der Webeite des Vereins https://k2-jugend.de/.

Skrållan-Marie Dietrich / Jens Reimerdes

PS: Informationen zum Verein "K2-Jugend e.V." werden auch hier veröffentlicht.


Link auf  K2-Jugend e.V. - Antragsformular Fördermitgliedschaft 
(kann direkt auf der Webseite ausgefüllt und ausgedruckt werden).


Spenden für die Kinder- und Jugendarbeit können auch direkt auf folgendes Konto überwiesen werden:

K2-Jugend e.V.
Sparkasse Aachen
IBAN: DE31 3905 0000 1073 7510 32  BIC: AACSDE33XXX
Verwendungszweck: Förderung Kinder- und Jugendarbeit

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90