Aktuelles

Vernissage der Ausstellung "Frieden in der Ukraine - Frieden in Europa"

Ausstellung von 30. Oktober bis 3. Advent in Markuskirche und Gemeindehaus - Künstler aus der Ukraine und dem Dreiländereck arbeiten zusammen

Die Ausstellung "Frieden in der Ukraine - Frieden in Europa"eröffnet am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr in der Markuskirche in Herzogenrath. Sie wird von der Villa Herzogenrath in Zusammenarbeit mit der ukrainischen Künstlergruppe "Wendung" und Künstlerinnen aus dem Dreiländereck organisiert.

Den ukrainischen Künstlern ist ein Beitrag zu den kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine wichtig. Sie wollen auf das Schicksal der Menschen und ihr Leiden und Sterben mitten in Europa aufmerksam machen. Dabei greifen sie oft auf religiöse Motive in ihrer Bildsprache zurück, teilweise haben sie eine ikonographische Ausbildung in der Ukraine gehabt. Gerade die religiösen Bezüge interessieren mich. So wird ein großes apokalyptisches Triptychon an der Altarwand installiert werden.

Für eine größere Version dieser Ausstellung (bei uns ist nur eine Auswahl zu sehen) konnte die Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments gewonnen werden.

Nach der Vernissage ist die Ausstellung während der Gottesdienstzeiten und der Gruppenbelegung des Gemeindehauses zu besichtigen, gern auch nach vorheriger Anmeldung bei Pfarrer Wehrenbrecht: 02406/3203. Sie wird bis zum 3. Advent zu besichtigen sein.

Die Zeit des Novembers mit der Friedensdekade und des Advents, der Ankunft des Friedefürstens, passt vom Kirchenjahr gut zu einer aktuellen Friedensausstellung.

 

Programm der Vernissage:
Einführung: Pfarrer Joachim Wehrenbrecht
Gebet für den Frieden
Orgel: Klaus Dederichs, Improvisation zu
„Verleih uns Frieden gnädiglich“


Gemeinsamer Gang durch die Ausstellung
Vorstellung der anwesenden Künstler
Eröffnung mit einem Umtrunk

 

Die Künstler:

Svitlana Bilash, Deutschland,
Hedy Drews, Deutschland,
Dagmar vom Grafen-Connolly,
Belgien, Tetiana Kashkarova,
Ukraine, Olena Khomyakova,
Ukraine, Tanja Kolinko,
Deutschland, Oleksander
Kudriavchenko, Ukraine,
Willi Lemke, Deutschland,
MIKI, Niederlande, Lesya
Ortynska, Deutschland, Harald
Schloten, Deutschland, Edith
Suchodrew, Deutschland,
Christel Wermuth, Niederlande

 

  • <link file:10800 download file>Das Plakat zur Vernissage (PDF)
Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90