Aktuelles

Vierte Wollsammelaktion der "Save-me"-Kampagne beginnt

In der Citykirche kann am Freitag, 14. Oktober, wieder Wolle gespendet werden - Anschließend Abendveranstaltung und Musik

Zum vierten Mal findet in der Citykirche an der Großkölnstraße wieder eine Wollsammelaktion der "Save-me"-Kampagne statt: Die Aktion beginnt am Freitag, 14. Oktober, mit dem Strickcafé "Stricken gegen die Kälte" von 10 bis 17.30 Uhr. Diesmal geht es um die Situation von Roma in Bulgarien. Im nächsten halben Jahr wird für sie gestrickt. Durch den Aachener Verein „mehr Zukunft e.V.“ werden die fertigen Strickteile nach Bulgarien gebracht und dort an Roma verteilt. So ist auch diesmal wieder gewährleistet, dass die Hilfsgüter in die richtigen Hände kommen.

Abendveranstaltung mit Erzählerin und Musik

Nach der Wollsammelaktion findet von 18 Uhr bis 20 Uhr die Abendveranstaltung „Auf der Straße der Geschichten“ statt. Die Aachener Erzählerin Lotte von der Inde nimmt ihr Publikum mit auf die Straße der Geschichten. Sie führt es durch staubige Wüsten, über lebhafte Märkte, in ferne, längst vergessene Gegenden, gibt den Unsichtbaren eine Gestalt und den Unhörbaren eine Stimme.
Für den musikalischen Rahmen sorgt Juan Pablo Raimundo, der dabei von Henrik Küpper an der Cajón begleitet wird. Der Eintritt ist frei.

  • <link http: save-me-aachen.de termine wollsammeltag external-link-new-window external link in new>Mehr zum Wollsammeltag der Save-me-Kampagne
Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90