Aktuelles

Von der Reformation zur Ökumene - Vortragsreihe zum Reformationsjubiläum

Christen gemeinsam unterwegs - Wegmarken und Stolpersteine

Das 500-jährige Gedenken an die Reformation nehmen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde von Kornelimünster zum Anlass, sich gemeinsam zu wichtigen Fragen der Reformation und ihren Folgen zu informieren. Ziel ist dabei, die verschiedenen Sichtwei sen und Positionen besser verstehen zu können und so gemeinsam Schritte zu einer vertieften Einheit der Kirchen vor Ort zu finden und zu gehen. 

Dazu sind folgende Einzelveranstaltungen geplan:

Dienstag, 21.02.2017, 20:00 Uhr, Pfarrheim "Paradies", Kornelimünster
Was ist evangelisch?
Pfarrer Martin Obrikat (Auferstehungskirche, Aachen)

Donnerstag, 23.03.2017, 20:00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Kornelimünster
"Aachener Wirren" und eine vergessene Reformation?
Dr. Thomas Kirchner (Hist. Institut, RWTH Aachen)

Dienstag, 16.05.2017, 20:00 Uhr, Pfarrheim "Paradies", Kornelimünster
Reformation - Mehr als Luther?
Kaplan Dr. Andreas Möhlig (Pfarrkirche St. Sebastian, Würselen)

Montag, 12.06.2017, 20:00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Kornelimünster
Fünf Kirchen, vier Bekenntnisse und eine versuchte Kindesentführung
Thomas Richter (Institut für Kath. Theologie, RWTH Aachen)

Montag, 03.07.2017, 20:00 Uhr, Bergkirche St. Stephanus, Kornelimünster
Wie stehen die christlichen Kirchen heute zueinander?
Hans-Peter Bruckhoff (Superintendent)
Salvatore DiNoia (Generalvikariat)

Weitere Informationen können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen!

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90