Aktuelles

Vortragsreihe 2017: "Streitgespräch“ in Kornelimünster

Am 03.07.2017, 20.00 Uhr, in der Bergkirche Kornelimünster

Aachen. Zum Abschluss der Vortragsreihe „Von der Reformation zur Ökumene“, die von den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Kornelimünster gemeinsam vorbereitet und durchgeführt worden ist, werden am heutigen Montag, 3. Juli, ab 20 Uhr Hans-Peter Bruckhoff (Superintendent des Ev. Kirchenkreises Aachen) und Salvatore Di Noia (Referent für Liturgie und Ökumene des Bistums Aachen) ein theologisches „Streitgespräch“ führen zum Thema „Wie stehen die christlichen Kirchen heute zueinander?“.

Diskutiert werden sollen dabei folgende Fragen: Welches Resumé ziehen die Kirchen aus der Reformationsgeschichte? Welche Erkenntnisse gewinnen sie daraus für einen gemeinsamen Weg in die Zukunft? Die Moderation dieses Abends liegt in den Händen von Peter Pappert, Redakteur des Zeitungsverlags Aachen.

(aus: AZ/AN vom 03.07.2017)

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90