Aktuelles

Was wäre, wenn es ein Soziales Jahr für alle gäbe?

Mittwoch, 6. Dezember, 10 Uhr

Vortrag und Diskussion im Aachener Haus der Evangelischen Kirche im Rahmen der "Schmackhaften Bildung", also mit kleinem Imbiss

Schmackhafte Bildung: Soziales Jahr für alle

06.12.2023 10:00 - 11:30

Veranstalter: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk

Ansprechpartner/-in: simone.graff@ekir.de, 0241 453 - 162

Ort: Haus der Evangelischen Kirche

Ein verpflichtendes soziales Jahr für alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger – ist dies rechtlich möglich, welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen, welchen Nutzen / Schaden könnte es bewirken, welche Stimmen der Politik sprechen sich dafür oder dagegen aus, welche Tätigkeiten könnten die jungen Menschen ausüben, usw?

Das Thema wird uns im kommenden Wahlkampf begleiten, beschäftigen wir uns also schon jetzt mit dieser Thematik. Und zwar am Mittwoch, den 6.Dezember 2023 beim schmackhaften Frühstück um 10 Uhr in der eeb, Frère-Roger-Strasse 8-10. Referent ist Detlef Baer

 

Termin: Mittwoch, 06.12.2023 | 10.00 - 11.30 Uhr

Ort: Haus der Evangelischen Kirche Frère-Roger-Straße 8-10, 52062 Aachen

Referent: Detlef Baer, Studiendirektor i.R., Historiker

Bitte melden Sie sich an, damit wir Sie bei Bedarf über Änderungen informieren können.

Kontakt

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Andreas Schäffer

Ehrenamtlicher Vorstand

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90