Aktuelles

„Willkommen in der Familie“ sucht Ehrenamtliche

Beratungszentrum der Diakonie sucht Unterstützung für junge Familien in Alsdorf, Baesweiler und Würselen

Seit 2013 bietet das Diakonische Werk im Kirchenkreis Aachen Unterstützung für junge Familien in Alsdorf, Baesweiler und Würselen an, seit Sommer 2020 unter dem Namen „Willkommen in der Familie“. Für einige Stunden pro Woche kommt eine ehrenamtliche Unterstützung in die Familie und hilft in der turbulenten ersten Phase.

„Ohne Ehrenamtler:Innen geht es nicht“ so Renate Wallraff, Leiterin des Beratungszentrums der Diakonie in Alsdorf.

Die Pandemie hat auch dieses Angebot schwer getroffen. So konnte „Willkommen in der Familie“ in den ersten anderthalb Jahren der Pandemie kaum Unterstützung in direktem Kontakt anbieten, stand aber immer für telefonische Beratung zur Verfügung. Im Sommer 2021 wurde dann vorsichtig begonnen, auch das Angebot der aufsuchenden Hilfe in den Familien wieder hochzufahren.

Fast alle Familien mit kleinen Kindern waren in den letzten Monaten/Jahren der Pandemie stark belastet, und daher ist davon auszugehen, dass die Zahl der Anfragen bei „Willkommen in der Familie“ weiterhin steigen wird.

Unterstützung wird dringend benötigt

Wenn Sie eine Familie mit Baby über einen Zeitraum von etwa drei bis fünf Monaten ein bis zweimal wöchentlich bei der Kinderbetreuung ehrenamtlich unterstützen möchten (keine Hausarbeit), dann melden Sie sich gerne bei „Willkommen in der Familie“. Es wird sorgfältig ausgewählt, welche Familie und welche Ehrenamtlichen gut zusammenpassen und die Mitarbeiter:innen von „Willkommen in der Familie“ begleitet beratend und haben für alle Fragen ein offenes Ohr. Außerdem sollen regelmäßige Treffen der Ehrenamtlichen stattfinden und Fortbildungen angeboten oder vermittelt werden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Wiebke Rast-Kosch unter der Telefonnummer 02404-9495-22, mobil unter 0157 37526044 oder per Mail unter rast-kosch@diakonie-aachen.de.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90