Aktuelles

Wo das Reden Mut verlangt

Gottesdienst zum Mirjamsonntag am 17.09.2017


Der 14. Sonntag nach Trinitatis trägt seit 1998 gibt es den Namen "Mirjamsonntag - Kirchen in Solidarität mit den Frauen“. An diesem Tag ist die Gerechtigkeit zwischen Männern und Frauen in Kirche und Gesellschaft Thema des Gottesdienstes. Dabei kommen Frauengestalten in der Bibel, weibliche Gottesbilder und die Lebenswirklichkeit von Frauen in allen Zeiten und Kulturen besonders in den Blick.

Kreativ und die Phantasie beflügelnd lässt sich diese Thematik zugespitzt mit dem Namen einer biblischen Frauengestalt, der Prophetin Mirjam, verbinden. Mirjam spielt in der christlichen und jüdischen Frauenbewegung längst eine prominente Rolle. Am Mirjamssonntag wird, wie am "Männersonntag" (3. Sonntag im Oktober), deutlich, dass das Geschlecht auch beim Nachdenken über Bibel, Glaube und Theologie eine Rolle spielt.

In diesem Jahr bewegt uns das Thema:

"Wo das Reden Mut verlangt. Über sich hinauswachsen - Grenzen überschreiten"

Der Vorbereitungskreis lädt Sie und euch herzlich zum Gottesdienst am 17. September in Kornelimünster ein.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90