Aktuelles

Zwei neue Kurse "Interkulturelle Kompetenz" starten im September und Oktober

Werkstatt der Kulturen bietet Qualifizierungsreihe für Hauptamtliche in Kirche und Diakonie an - Jetzt für Kompaktkurse anmelden

Für Hauptamtliche in Kirche und Diakonie bietet die Werkstatt der Kulturen zwei neue Kompaktkurse "Interkulturelle Kompetenz" an.

Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft stellt soziale Institutionen und ihre Mitarbeitenden vor
Herausforderungen, Veränderungen und auch Verunsicherungen, die mit Entwicklungen sozialer Ungleichheit, kultureller und religiöser Vielfalt und Migrationsgeschehnissen gleichermaßen in Verbindung gebracht werden. Interkulturelle Kompetenzen sind inzwischen zu einer Anforderung an professionelles Handeln sozialer Arbeit geworden, die aktuell im Hinblick auf die Arbeit mit Geflüchteten besonders gefragt ist. Mit dem hier angebotenen Projekt sollen Basiskenntnisse und Fähigkeiten interkultureller Kompetenz als Fachrichtung, Querschnittsaufgabe und Schlüsselqualifikation erzielt
werden.

Beide Kurse umfassen je vier Schulungstage, die von 10 bis 16.30 Uhr dauern. Kurs 1 findet zwischen 27. September und 25. Oktober statt, Kurs 2 zwischen 26. Oktober und 10. November.

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Eine verbindliche Anmeldung für Kurs 1 wird bis 16. September erbeten, die Anmeldung für Kurs 2 bis 11. Oktober.

  • Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Flyer

 

Anmeldung und Information vor Ort:

Werkstatt der Kulturen
Reichsweg 30
52068 Aachen
Tel.: 0241/56528-290
Fax: 0241/56528-299
E-Mail: <link werkstattderkulturen@diakonie-aachen.de>werkstattderkulturen@diakonie-aachen.de</link>

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90