Aktuelles

7. Friedensmahl der Religionen - "Dialog der Religionen" lädt ein

Thema: Wieviel Religion braucht der Mensch? - Sonntag, 22. Januar, 15-17:30 Uhr im Ballsaal im Alten Kurhaus

Der Arbeitskreis "Dialog der Religionen" in Aachen lädt die Mitglieder seiner Religionsgemeinden (Aleviten, Baha'i, Buddhisten, Christen, Hindus, Juden und Muslime) und alle interessierten Menschen zu seinem 7. gemeinsamen Friedensmahl der Religionen, am 22. Januar, von 15-17:30 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr) in den Ballsaal im Alten Kurhaus (Komphausbadstraße 19, Aachen) ein. Die Schirmherrschaft übernimmt Oberbürgermeister Marcel Philipp.

Beim Friedensmahl soll gemeinsam Antwort auf drei Fragen gesucht werden:

  • Wie halten Sie es mit der Religion und dem Glauben?
  • Wo genau stehen Religion und Glaube in unserer Zeit?
  • Braucht der Mensch die Religionen im traditionell-klassischen Sinn eigentlich noch?

Mit einem Poetry Slam werden junge kreative Wortkünstler unterschiedlicher Religionszugehörigkeit poetisch in das Thema einführen und ihre Wortbeiträge präsentieren.

Bei Gesprächen und Kulinarischem an den runden Tischen besteht anschließend die Möglichkeit sich zu unterhalten, austauschen und Gemeinsamkeiten aufzeigen. Dies ist eine Gelegenheit sich zu begegnen, sich näher kennen zu lernen, einander zu verstehen und sich gegenseitig zu respektieren.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Dialog der Religionen freuen sich, Sie zu einem anregenden Nachmittag begrüßen zu dürfen und und hoffen, dass durch das Friedensmahl der Religionen und die gemeinsamen Gespräche das Verständnis füreinander in Aachen weiter wächst und das Miteinander gedeiht.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90