Aktuelles

#bestersommer2020 - Jugendreferat on Tour

Die Sommerferien stehen vor der Tür, aber diesmal unter besonderen Vorzeichen. Für viele Familien, Kinder und Jugendliche wird es voraussichtlich schwer, „richtig“ Ferien zu machen. Völlig unbeschwert in den Urlaub fahren, den ganzen Tag draußen spielen oder an Sportturnieren teilnehmen – das geht aktuell nicht oder nur mit Auflagen.

Schule, Freundschaft, Vereinsleben und in Teilen auch das Familienleben fand in den vergangenen Wochen online statt.

Aber: Jetzt ist es Zeit für Ferien!

Und darum bereitet das Team des Jugendreferates des evangelischen Kirchenkreises den #bestensommer2020 vor!

Zum Start der Schulferien werden fünf Tage zum analogen Ausspannen angeboten.

#Digital Detox – die digitale Entgiftung – ist das Motto der Aktion für 12- bis 16-Jährige, die vom 29.06.- 03.07.2020 im Jugendhaus Monschau stattfindet.

Die Teilnehmenden erwartet ein Mix aus Outdoor, Action, Entspannung und Sport.

Das alles live vor Ort in einer keinen Gruppe und natürlich im Rahmen der gültigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Ebenso gilt das natürlich auch für die anderen Angebote.

Bei #jugend.ac on tour kommt das Jugendreferat mit einem Pop-Up Jugendzentrum in euren Ort. Und zwar in jeder Woche der Sommerferien in einen anderen! Es macht u.A. Station in Mechernich, Würselen, Alsdorf und Kall. Mit dabei ein Autoanhänger voll mit verschiedenen Materialien. Von montags bis freitags in der Zeit von 12:00-18:00 Uhr werden Aktionen, Spiele und Workshops rund um diese mobile Station gemacht. Die Standorte und Termine sind auf der Homepage zu finden!

Aber man kann natürlich auch noch #Ab in die Maske

Schließlich ist alles nur Theater, und das kann man zusammen mit Tara Fuhrmann in der JuKi Aachen lernen. Vom 13.-18. Juli kann man lernen, wie man auch auf Abstand Theaterspielen kann. Ein festes Stück gibt es nicht, aber die Gruppe entwickelt zusammen eine kleine Aufführung, die am Samstag präsentiert werden soll. Die JuKi Aachen befindet sich in der Herzogstraße 2A (Ecke Zollernstraße/Herzogstraße) in Aachen, ganze in der Nähe des Hauptbahnhofes. Wer mindestens 14 Jahre alt ist, kann gerne mitmachen.

Alle Informationen zu Anmeldungen oder Kosten kann man auf der Homepage des Jugendreferates finden. Und zusammen mit den anderen Angeboten, die in den Gemeinden laufen, besteht auch dieses Jahr wieder die Chance, dass es der #bestesommer2020 wird.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90