Aktuelles

Das neue Presbyterium ist eingeführt

Einführung erfolgte nach einem vereinfachten Verfahren - Ein Gottesdienst mit Segnung wird nachgeholt

Aufgrund der derzeitigen besonderen Situation konnte die Amtseinführung der neuen Presbyterinnen und Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde Baesweiler-Setterich-Siersdorf nicht in der vorgeschriebenen Form in einem Gottesdienst stattfinden.
Daher hat der vom Kreissynodalvorstand berufene Ausschuss für die Presbyteriumswahl für den Kirchenkreis Aachen angeordnet, entsprechend der landeskirchlichen Vorgaben, dass die neuen Presbyterien nach einem vereinfachtem Verfahren ohne Gottesdienst in allen Gemeinden eingeführt werden.
Die neuen Presbyterinnen und Presbyter legten bei dem Vorsitzenden des Bevollmächtigtenausschusses Herrn Pfarrer Jochen Gürtler in schriftlicher oder mündlicher Form das Amtsgelübde ab. Die wiedergewählten Mitglieder des Presbyteriums wurden an dieses Amtsgelübde erinnert. Danach informierte der Vorsitzende den Superintendenten Hans-Peter Bruckhoff über die Ablegung der Amtsgelübde und die Erinnerung an dasselbige. Somit ist das Leitungsgremium, das neue Presbyterium, nun im Amt.

Dies sind die Presbyterinnen und Presbyter, die für die nächsten vier Jahre die Gemeinde leiten:
Erika Fritsch
Renate Huhn
Judith Jung
Drago Juran
Monika Lieffertz
Markus Lind
Annegret Ludwig
Siegfried Schaffrath
Erika Schwager
Helmut Weber

Die als erfolgt geltende Einführung der Presbyterinnen und Presbyter wird zu einem späteren Zeitpunkt, sobald wieder reguläre Gottesdienste stattfinden können, in einem Gemeindegottesdienst bekannt gegeben und zu einem geeigneten Zeitpunkt durch die neuen Presbyteriumsmitglieder im Gottesdienst bekräftigt. Diese Entscheidung ist nicht anfechtbar (§ 31 Absatz 3 PWG).
Auch die geplante Verabschiedung und Entpflichtung der ausscheidenden Mitglieder des Bevollmächtigtenausschusses konnte nur auf schriftlichem Weg erfolgen. Daran soll allerdings in einem Gottesdienst, wenn diese wieder möglich sind, erinnert werden.
Im Namen der Gemeinde bedanken wir uns bei allen bisher Engagierten, dass sie die Verantwortung für die Leitung der Ev. Kirchengemeinde Baesweiler-Setterich-Siersdorf auf sich genommen haben und ihre Zeit und Kraft eingesetzt haben.  
Wir hoffen und wünschen, dass es auch für sie selbst eine gesegnete Zeit in diesem Dienst war und dass sie spüren konnten, welche Früchte durch ihren Dienst in dieser Gemeinde gewachsen sind. Ihre Entpflichtung aus dem Presbyteramt bedeutet kein Abschied aus der Gemeinschaft unserer Gemeinde. Wir wünschen und freuen uns, ihnen weiterhin zu begegnen und gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
In Dankbarkeit und mit herzlichen Grüßen,
Jochen Gürtler

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90