Aktuelles

"Der Apfelbaum": Neue Folge der Video-Andachten für Gehörlose

In der Youtube-Andacht von Gehörlosen-Seelsorger Dieter Schwirschke geht es um Vertrauen und Angst - In Gebärdensprache und Lautsprache

Es ist Herbst. Vielerorts sieht man in diesen Tagen vollbehangengene Apfelbäume. Um einen Apfelbaum geht es auch in der neuen Folge der Video-Andachten für Gehörlose von Pfarrer Dieter Schwirschke, Gehörlosen-Seelsorger im Kirchenkreis Aachen. Diesmal erzählt uns Pfarrer Schwirschke von zwei Jungen auf einem Apfelbaum. Wie viel Vertrauen ist nötig, um vom Baum in die Arme eines anderen Menschen zu springen? Und warum sind Vertrauen und Angst so wichtig in unserem Leben?

Jeden Monat eine neue Gehörlosen-Andacht

Seit dem Frühjahr 2019 hat Pfarrer Dieter Schwirschke aus Köln die Leitung der Evangelischen Gehörlosengemeinde im Kirchenkreis Aachen übernommen. In der Genezareth-Kirche im Aachener Westen bietet er seitdem an jedem zweiten Samstag im Monat um 15 Uhr Gottesdienste für Gehörlose an. Außerdem stellt Pfarrer Schwirschke dem Kirchenkreis Aachen auch eine Reihe von Videoandachten für gehörlose Menschen zur Verfügung, die er und seine Frau in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche in Köln produziert haben. Die Andachten in Gebärdensprache sind auch in Lautsprache synchronisiert, so dass auch Hörende das Angebot wahrnehmen können. Monatlich wird eine neue Folge dieser Videoandachten auf der Seite des Kirchenkreises veröffentlicht.

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90