Aktuelles

Filmreihe "Global hingeschaut" zeigt HOMO COMMUNIS – WIR FÜR ALLE

Mittwoch 5. Oktober 18 Uhr

Regisseurin Carmen Eckhard wird dabei sein und nach dem Film zum Gespräch zur Verfügung stehen. In dem Film stellt sie Menschen vor, die ihre Version von Kooperation und Teilen leben

Film HOMO COMMUNIS – WIR FÜR ALLE

05.10.2022 18:00 - 20:00

Veranstalter: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk

Ansprechpartner/-in: simone.glup@ekir.de, 0241 453 - 162

Ort: Cinekarree - Cineplex Aachen

Gebühren: 6,50 Euro

Filmreihe „GLOBAL HINGESCHAUT“

Dokumentarfilm / Regie: Carmen Eckhardt
Deutschland 2021 / 105 Min. / FSK 0


In welcher Welt wollen wir leben? HOMO COMMUNIS
begleitet Menschen, die sich gemeinsam für einen ge-
sellschaftlichen Wandel stark machen, ziviler Ungehorsam
nicht ausgeschlossen. Sie leben ihre Vision von Koopera-
tion und Teilen. Sei es eine Mega-Kooperative in Vene-
zuela, eine SoLaWi -Gruppe, ein Think Tank, tatkräftige
Aktivist*innen und ihr Protest im Rheinland oder eine
Utopia-Stadt im urbanen Raum ... Es geht um Menschen,
die ihre Chance nutzen eine andere Welt zu bauen: liebe-
voller, witziger, mitfühlender, kreativer und freier. Der
Film zeigt was möglich ist, wenn WIR es einfach tun.

Mit Bezug zu SDG 8: Menschenwürdige Arbeit
und Wirtschaftswachstum, SDG 10: Weniger
Ungleichheiten SDG 12: Nachhaltiger(r) Konsum und Produktion

Filmvorführung in Anwesenheit der
Regisseurin Carmen Eckhard

Veranstalter der Filmreihe:
NeNa - NETZWERK NACHHALTIGES AACHEN
in Kooperation mit dem

Cineplex Aachen
Cinekarree-KinoPark Aachen | Borngasse 30

Moderation: Birgit Esser
Film- und Kulturwissenschaftlerin M.A.

Eintritt: 6,50 Euro
(Karten an der Kinokasse, auch im Vorverkauf)

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 90

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90