Aktuelles

Töpferraum und Orff-Instrumente warten auf neue Nutzer

Emmauskirche sucht mit Fragebogenaktion nach neuen Ehrenamtlern - Ausfüllen und "Kirchenprinte" erhalten - Lebhaftes Gemeindeleben noch bunter gestalten

Mit einem gelben Fragebogen, der dem aktuellen Gemeindebrief "Evangelisch in Aachen" beiliegt, und auch im Internet sucht die Emmauskirche im Aachener Süden derzeit nach neuen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Gesuchten sollten Interesse daran haben, sich bei diversen Freizeitaktivitäten in der Gemeinde zu engagieren. "Ich möchte in der Kantorei klassische Werke mitsingen", heißt es in dem Fragebogen zum Beispiel, "ich möchte eine Sportgruppe anbieten" oder auch "ich möchte mit Jugendlichen und Kindern handwerklich tätig sein". Die ganze Aktion, die Pfarrerin Monica Schreiber ins Leben gerufen hat, steht unter dem Motto „Gemeinde mit Herz“. <link internal-link internal link in current>Den Fragebogen können Sie auch hier online ausfüllen. 

Handarbeitskurs und Märchenstunde schon in Planung

„Wir wollen unser bereits lebhaftes Gemeindeleben noch bunter gestalten. Dafür brauchen wir  Sie!“, sagt Pfarrerin Monica Schreiber. Mehrere positive Rückmeldungen habe es schon gegeben, in denen Personen sich bereiterklärten, eine Aufgabe zu übernehmen, etwa einen Handarbeitskurs anzubieten und Kindern Geschichten und Märchen vorzulesen. "Wir suchen unter anderem aber auch noch jemanden, der oder die unseren Töpferraum wieder mit einer Gruppe nutzen möchte und eine Person, die unsere Orff-Instrumente wieder zum Klingen bringt! Hier finde ich es besonders schade, dass in der Gemeinde Material vorhanden ist, welches aber zurzeit nicht verwendet wird", sagt Pfarrerin Schreiber. Das Engagement in der Kirchengemeinde, so fügt sie hinzu, ließe sich durchaus auch erst einmal für einen bestimmten Zeitraum erproben, ohne dass sich der oder die neue Ehrenamtlerin gleich für lange Zeit an die Aufgabe binde.

Selbstgebackene Printe wird persönlich geliefert

Eine kleine Anerkennung gibt es sogar für jeden, der einen Fragebogen abgibt: Er oder sie erhält eine von den Kinder- und Jugendgruppen der Emmauskirche selbst gebackene Kirchenprinte, die persönlich geliefert wird.

Jubiläumsfeiern zum 30-jährigen Bestehen an Erntedank

Die Fragebogenaktion der Emmauskirche steht auch in Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen der Kirche. Diese sind für das Erntedankfest 2013 geplant. Zum runden Geburtstag wird es am Samstag, 5. Oktober, eine Abendveranstaltung in der Emmauskirche geben. Am Sonntag, 6. Oktober, folgt ein Festgottesdienst um 11 Uhr.

<link internal-link internal link in current>Zur Website der Emmauskirche

<link internal-link internal link in current>Zum Fragebogen

Ansprechpartner:innen

Heike Keßler-Wiertz

Vorständin

Geschäftsstelle
Reichsweg 30
52068 Aachen

0241 / 56 52 82 91

Pfarrer Erik Schumacher

Sprecher des Vorstandes

0241 / 56 52 82 90